Teamfoto von Metallbau Lucas in Königsbrück von Businessfotograf in Dresden

Als Businessfotograf aus Dresden hat mich Ende letzten Jahres die Firma Lucas aus Königsbrück engagiert. Es ging um ihren Internetauftritt und frische, authentische Fotos dafür. Besonders der Geschäftsführer und die Prokuristin wollten moderne, lockere Businessportraits auch für die sozialen Netzwerke. So war ich zu zwei Fototerminen in dem Familienbetrieb und staunte über soviel Innovation und Ästhetik. Sowohl bei Innenarchitektur,Design und Farbwahl als auch bei der Technik: Um die Arme der Monteure zu entlasten, wurden Geräte angeschafft, die wie ein Rucksack getragen, die Arme mechanisch unterstützen!

Historie:

1990 gründetet Peter Lucas die Bauschlosserei „Metallbau Lucas“ als Einzelunternehmen. Schon kurze Zeit später konnte er seinen ersten Mitarbeiter einstellen. Hauptsächlich ging es anfangs um den Vertrieb von Schließanlagen und den Schlüsseldienst sowie die Herstellung von kleinen Metallbaukonstruktionen. Im Jahr 2013 erfolgte dann der nächste Schritt weiter in Richtung Wachstum. Das Unternehmen Metalllbau Peter Lucas firmierte zur Lucas GmbH um. Die Unternehmensnachfolge wurde durch den Eintritt der Kinder von Peter Lucas in die richtige Bahn gelenkt. Sebastian und Stephanie Lucas arbeiteten seit diesem Zeitpunkt zusammen mit ihrem Vater als Geschäftsführer bzw. Prokuristin und übernahmen nach und nach mehr Verantwortung.

Die Anschaffung eines neuen ERP-Systems zur Steuerung der Geschäftsprozesse in 2017 war ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung zukunftorientiertes, innovatives, digitalisiertes Unternehmen. Dadurch liessen sich die umfangreichen Geschäftsvorfälle bündeln. Man konnte schneller auf Kundenanfragen zu reagieren und den Überblick behalten.

Auch der Fuhr- und Maschinenpark erweiterte sich in der Zwischenzeit um weitere Fahrzeuge, eine hydraulische Abkantpresse und eine neue Blechschere. Der Leistungsbereich Tür-, Fenster- und Tortechnik hat sich neben dem Metall-, Stahl- und Anlagenbau und den Dienstleistungen im Aufzugbau nun weiter herauskristallisiert. Im September 2020 konnte das neue Sozialgebäude eingeweiht werden.

Suchen Sie auch einen Businessfotograf für Ihr Unternehmen in Dresden oder anderswo, schreiben Sie mir gern ein paar Zeilen zu Ihrem Vorhaben hier.

Metallbau Lucas in Königsbrück
Treppe von Metallbau Lucas in Königsbrück
Metallbau Lucas in Königsbrück
Firmendarstellung und Businessfotograf in Dresden
Metallbauer von Metallbau Lucas in Dresden
Metallbauer in Dresden
Gruppenfoto von Metallbau Lucas in Königsbrück
Businessportraits von Geschäftsführer in Dresden
dokumentarische Businessfotos in Dresden
Businessfotografie in Dresden
Businessportrait von Geschätsführer in Dresden
Businessportrait von Geschäftsführerin in Königsbrück
Politiker Frank Richter vor dem Landtag in Dresden

Für ein Interview in der aktuellen Ausgabe des großartigen GO-Magazin wurde ich als Fotograf für eine Portrait-Serie von Frank Richter in Dresden beauftragt. Der Name sagte mir schon etwas, und nachdem ich mich im Netz über ihn und seinen Werdegang schlau gemacht hatte, freute ich mich um so mehr auf das Engagegment.

Der damals katholische Kaplan Frank Richter gründete am 8. Oktober 1989 während der Demonstration in Dresden spontan die “Gruppe der 20” mit. Diese sorgte maßgeblich für den friedlichen Verlauf der Proteste, als sich auf der Prager Straße Demonstranten und Polizei gegenüberstanden. Alles sah nach einer Eskalation aus. Frank Richter entschloss sich, einen Gesprächsversuch mit der Volkspolizei zu starten. Und er fand einen Offizier, der zuhörte. Der Anfang eines Kapitels, das ohne die beiden Männer vielleicht nicht als “friedliche Revolution” in den Geschichtsbüchern stehen würde. Von 2009 bis 2016 war er Direktor der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, später Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche.   2019 wäre er fast Bürgermeister von Meißen geworden. Seit dem gleichen Jahr sitzt er als pateiloser Abgeordneter für die SPD im sächsischen Landtag.

Der Diplomat

Richter moderiert und analysiert regelmäßig Konflikte und Problemlagen in den Bereichen Fremdenfeindlichkeit und Migration in Sachsen. In der Asyldebatte in Sachsen hat er sich seit 2013 als Vermittler und Moderator profiliert. Wegen seines auf Verständnis und Dialog zielenden Umgangs mit fremdenfeindlichen Haltungen und Protesten lobte der Chef des Kuratoriums der sächsischen Landeszentrale Lars Rohwer seine vermittelnde Arbeit: „Er ist der beste Diplomat, den wir derzeit in Dresden haben“. Nach dem Ausbruch der bundesweit beachteten fremdenfeindlichen Proteste in Freital 2015 machte Frank Richter dennoch deutliche Ansage. Er sprach von einem „harten Kern von Menschen, die sich menschenfeindlich artikulieren, die identifiziert werden müssen, isoliert und von der Gesamtgesellschaft geächtet werden müssen.“

Wenn Sie auch Businessportraits benötigen, fragen Sie mich gerne als Ihr Fotograf in Dresden an und schreiben mir ein paar Zeilen hier.

Portrait von Frank Richter in Dresden
Frank Richter Portrait von Fotograf in Dresden
Imagefoto von Politiker Frank Richter
Imagebild von Frank Richter
Frank Richter vor dem Landtag portraitiert vom Fotograf in Dresden
Frauenärztin Christine Stephan in Dresden

Für ihren Internetauftritt hat mich die Frauenärztin Dr. Christine Stephan in Dresden als Businessfotograf beauftragt. Sie hat im Januar ihre neue Praxis eröffnet, in Praxisgemeinschaft mit ihrem Mann, dem Sportorthopäden Lars Stephan, den mich ebenfalls schon beauftragt hat. Hier geht es zu diesem Blogbeitrag. Die moderne und sehr stylisch eingerichtete Praxis ist im preussischen Viertel in Dresden zu finden. Ausgehend von ihrer Vision entstand die Idee, ein Generationenbild einzubinden, das sie mit ihrer Tochter, Mutter und Großmutter zeigt. Christine Stephan schreibt über Ihre

Vision:

“Als integrativ arbeitende Ärztin nutze ich den Wissensschatz der Schulmedizin, ergänzt um komplementäre Medizin, Philosophie und Menschenkunde. In meinen Augen ist das Leben Geschenk und Aufgabe zugleich.

Beständig ist es in Bewegung und nimmt mitunter überraschende Wendungen. Wir Menschen sind stets frei, zu entscheiden, wie wir das finden, was es mit uns macht und ob wir es in unseren Lebenslauf integrieren können. Dabei ist es hilfreich, sich gänzlich in der Gegenwart zu befinden, aus der Vergangenheit zu lernen und eine Wahrnehmung zu entwickeln, was aus der Zukunft uns entgegenkommt.

Eingebettet in diesen Lebensstrom, der vor der Geburt beginnt und nach dem Tod anhält, bekommen die kleinen und großen Lebensfragen Ordnung und Rhythmus. Das lässt sie verstehbar, handhabbar und sinnhaft werden. So kann es gelingen, immer wieder zu gesunden, Mut und Perspektive zu entwickeln für den nächsten Schritt.

In diesem Sinn verstehe und lebe ich meinen Beruf, Ärztin zu sein. Zeitig in meinem Medizinstudium habe ich einen umfassenden Blick auf das Menschsein geübt. Und mithilfe einer Ausbildung in klassischer Homöopathie und Akupunktur habe ich mein Verständnis und meine Fähigkeiten erweitert. Die Frauenheilkunde mit der Geburtshilfe sind für mich das favorisierte Fachgebiet geworden. Oft und leicht vernetzt sich meine Arbeit ausgehend von den Frauen zu den Familien und den Generationen. Meine Motivation: In den Zeiten der Übergänge und auch dazwischen den Menschen, die das wollen, Geleit zu geben und sie dadurch zu befähigen, ihr eigenes Leben bewusster zu durchdringen. Mögen Sie liebend und dankbar Ihr Leben leben und mögen alle Facetten von Licht und Dunkelheit darin Platz finden, damit es ganz werden kann.”

Brauchen auch Sie einen Businessfotograf in Dresden für Ihren Internetauftritt, Ihre Firmendarstellung, oder für eine Eventreportage? Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Businessportrait einer Frauenärztin in Dresden
Generationenbild von Fotograf in Dresden
Generationenporträt von Fotograf in Dresden
Generationenbild
Sportlerporträt am Vertikaltuch in Dresden
Sportlerporträt von Fotograf in Dresden
Turnerin am Vertikaltuch
Praxis einer Frauenärztin
Frauenarztpraxis
Frauenärztin Christine Stephan in Dresden
Skulptur in Dresden
Frauenärztin Christine Stephan fotografiert von Businessfotograf in Dresden
Konferenz Purpose 2020 in der KPM in Berlin

Im Oktober war ich als Event-Fotograf in Berlin gebucht, um diese Konferenz zu dokumentieren. Aufgrund der Pandemie fand Purpose 2020 online statt. Aufgezeichnet wurde in den ehrwürdigen Räumen der königlichen Porzellanmanufaktur. Ein interessantes und sehr fotogenes Setting für ein solches Ereignis! Worum ging es bei der Konferenz?

Purpose 2020 – die Idee:

“Was treibt mich an? Glaube, persönliche Überzeugungen, Erfolgshunger, Geld? Warum handle ich eigentlich wie ich handle? Welches Menschenbild lege ich zugrunde? Das digitale Zeitalter schreitet voran. Technologie verändert unsere Welt. Gleichzeitig ringen wir um Nachhaltigkeit. Wie setze ich meine Prioritäten? Mittelstand/Industrie trifft Startup trifft Kirche. Wolfgang Huber trifft auf Robert Habeck. Alle Stimmen kommen zusammen bei der Online-Konferenz PURPOSE 2020. Um unsere persönliche Verantwortung für einen zukunftsfähigen Gesellschaftsentwurf zu entwickeln. Hochklassige Redner und spannende Formate von Startup-Tour bis zu interaktiven Chats erwarten uns.”

Das ehemalige Oberhaupt der evangelischen Kirche in Deutschland, Wolfgang Huber, war per Video im Dialog mit Robert Habeck von den Grünen zugeschaltet. Gast im “Studio” war unter anderem der Berliner Verleger-Erbe und Autor Florian Langenscheidt. Dieser stellte auch sein neues Buch “Alt genug um glücklich zu sein” vor. Organisiert wurde das Event vom Arbeitskreis evangelischer Unternehmer in Deutschland. Dessen Vorstand Friedhelm Wachs habe ich letztes Jahr als Fotograf in Berlin dokumentarisch einen Tag lang begleitet. Hier geht es zu dieser Reportage.

Friedhelm Wachs ist Unternehmer und unter anderem Aufsichtsrat der HHL Leipzig Graduate School of Management. Er hat eine Leidenschaft für Zukunftsthemen, Haltung und den Sinn des Lebens. Derzeit beschäftigt er sich mit der Frage, wie humanoide Robotik das Leben seiner drei Kinder bestimmen wird. Ein Blick auf Gott relativiert dann vieles. Friedhelm Wachs sagt, Den Sinn unseres Lebens, unseren Purpose erfassen wir nicht aus uns selbst heraus. Deshalb müssen wir uns immer wieder neu mit ihm beschäftigen. Das ist Kern von Führung. Dazu soll die Purpose 2020 beitragen.

KPM in Berlin
Königliche Porzellanmanufaktur fotografiert von Fotograf in Berlin
KPM in Berlin fotografiert von Businessfotograf in Dresden
Die Königliche Porzellanmanufaktur in Berlin fotografiert von Businessfotograf in Berlin
Event in der KPM Berlin
Konferenz Purpose 2020 in der KPM Berlin
Portrait von Aufnahmeleiter Motoki Tonn in der KPM Berlin
Friedhelm Wachs bei der Konferenz Purpose 2020 in Berlin
Konferenz Purpose 2020 in der KPM Berlin fotografiert von Eventfotograf in Berlin
Friedhelm Wachs bei Purpose 2020 in der KPM in Berlin
Die Losungen 2020 bei der Konferenz Purpose 2020 in Berlin
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeinde
Friedhelm Wachs bei der Konferenz Purpose 2020 in der KPM fotografiert von Eventfotograf in Berlin
Moderatorin bei Konferenz in Berlin
Konferenz Purpose 2020 in der KPM Berlin
Konferenz Purpose 2020 in der KPM Berlin
Purpose 2020
Moderatorin bei Konferenz in Berlin fotografiert von Fotograf in Berlin
Purpose 2020 in der Porzellanmanufaktur Berlin
Florian Langenscheidt fotografiert von Timm Ziegenthaler, Fotograf in Berlin
Verleger Florian Langenscheidt fotografiert von Fotograf in Dresden
Purpose 2020 Konferenz in Berlin
Moderatorin bei Konferenz in Berlin
Businessportrait von Moderatorin von Fotograf in Dresden
Robert Habeck fotografiert von Eventfotograf in Berlin
Businessportrait von Businessfotograf in Dresden

Businessportrait von Dr. Lars Stephan in Dresden

Businessfotografie in Dresden, Sachsen und deutschlandweit

Dr. Lars Stephan ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Dresden. Für ergänzende Fotos in seiner Internetpräsenz hat er mich als Businessfotograf beauftragt, und so habe ich seine moderne und stylische Praxis im idyllischen preussischen Viertel in Dresden besucht. Seit 2015 ist er hier zu finden.

Sein Ziel ist es, dem Patienten zur Seite zu stehen. Er schreibt: “Nach Kenntnis Ihrer Vorgeschichte folgen eine gründliche Untersuchung und wenn nötig Bildgebung, Labortests usw. Anschließend besprechen wir eine Behandlungsempfehlung, die Ihre Vorhaben im Blick hat. Mit meiner Fachkenntnis und Ihrer Initiative können wir Bedingungen schaffen, die im besten Falle Heilung ermöglichen, zumindest Linderung verschaffen und Ihre Lebensqualität verbessern.”

Er ist technisch auf dem neusten Stand und bietet Videosprechstunden an. Das ist hilfreich bei der Erstvorstellung sowie derAuswertung von Befunden und Festlegung weiterer Therapien.

Besonders fasziniert hat mich in seiner Praxis die Holzskulptur eines Südtiroler Holzbildhauers mit dem Titel “Gleichgewicht”. Dr. Stephan schreibt hierzu: “Körperliches und seelisches Gleichgewicht spielen in allen Lebensabschnitten eine wichtige Rolle: Von der Jugend bis zum fortgeschrittenen Alter. Die Bewegung ist eine grundsätzliche Voraussetzung dafür. In unserem Leben sind wir bestrebt, immer höher zu steigen, an den Punkt zu gelangen, wo alles für uns neu ist. Ganz oben können wir unbekannte Horizonte erblicken. Die älteren Menschen bilden dabei eine Brücke und ermöglichen anderen, diesen neuen Blickwinkel zu erfassen.”

Suchen Sie auch einen Fachmann für ästhetische Businessfotografie in Dresden? Kontaktieren Sie mich gerne hier.

Businessportrait von Dr. Lars Stephan in Dresden
Businessportrait von Dr. Lars Stephan in Dresden
Dr. Lars Stephan in Dresden bei der Arbeit
Dr. Lars Stephan in Dresden bei der Arbeit
Friedhelm Wachs im Bundestag fotografiert von Businessfotograf Timm Ziegenthaler in Berlin

Für ein Interview im großartigen GO-Magazin durfte ich Friedhelm Wachs als Businessfotograf in Berlin begleiten und fotografieren. An diesem Tag stand ein Treffen mit Bundestagsmitglied Alexander Kulitz an. Also haben wir schnell noch eine Zutrittsgenehmigung beantragt, um “barrierefrei” im Bundestag fotografieren zu können. Friedhelm Wachs ist ein interessanter Typ:

Der Verhandlungsexperte

„Effektiv und jeden Cent wert“ lautet das Urteil des CEO eines Fortune 500 Unternehmens. „Europas Verhandlungsexperte“ nennt ihn DIE WELT. Friedhelm Wachs gehört zu den international führenden Verhandlungsexperten. Er unterstützt mit seinem Team global agierende Konzerne und Regierungen in politisch und wirtschaftlich komplexen Verhandlungen. Wissenschaftlich fundiert und in der Praxis vielfach bewährt erzielt er mit seiner Methode deutlich bessere Resultate. Er ist Präsident des European Negotiation Institute ENI. Außerdem ist er  geschäftsführender Partner von LaxWachsSebenius – The Global Negotiation Group.

Der profilierte Politikwissenschaftler und Betriebswirt, der sein Feld aus der Ergebnis-Umsetzer-Perspektive kennt, gilt als Mann für heikle Missionen. Medien verbinden mit ihm Begriffe wie „Notarzt“ und „Dschungelführer“, „unabhängiger Entscheidungshelfer“ und „Schattenmann“.

Konzernführungen betrauen ihn und sein Team dabei mit Aufgaben, deren Wert Milliardenbeträge betreffen, kosten oder einsparen. Kommerzielle Verträge, strategische Allianzen, Monopole, Mergers und Akquisitionen in unterschiedlichen Industrien hat er auf allen Kontinenten  begleitet. Aber auch innen- und außenpolitische Sonderaufgaben.

Er ist international geschätzt und wurde in über hundert Sprachen übersetzt. Des weiteren bekam er zwei Buchpreise verliehen und schrieb 15 Bücher und über 2000 Beiträge in Zeitungen und Zeitschriften. Zu Themen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Glauben, Ethik, Lebensfragen.

Friedhelm Wachs ist ein begeisternder Redner. Er spricht kenntnisreich aus der Praxis zu Themen des Verhandelns. Zu Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung sowie zu Zukunftsprognosen, Führung und Ethik.

Suchen Sie auch einen Businessfotograf in Berlin? Schreiben Sie mir gern ein paar Zeilen. Hier geht es übrigens zur Eventreportage der Purpose 2020-Konferenz in Berlin, die Friedhelm Wachs mit veranstaltet hat.

Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag fotografiert von Fotograf in Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag fotografiert von Businessfotograf in Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs in Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs in Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Paul-Löbe-Haus fotografiert von Fotograf in Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag fotografiert von Fotograf Timm Ziegenthaler
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Paul-Löbe-Haus fotografiert von Fotograf in Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Architektur im Paul-Löbe-Haus Berlin
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Gespräch
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Gesräch mit Alexander Kulitz
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs und Alexander Kulitz
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs im Bundestag
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs
Verhandlungsexperte Friedhelm Wachs fotografiert von Businessfotograf in Berlin
Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Im September 2019 kam ein verlockendes Angebot für mich als Eventfotograf rein: Wolfgang Niedecken und seine Band BAP waren im Castle-Studio bei Dresden! Ich könnte kommen und eine kleine Dokumentation eines Studiotages machen. Klare Sache! Ich wusste nicht so viel über BAP und kannte nur das bekannteste Lied (“Verdamp lang her“). Aber in meiner Wahrnehmung war Wolfgang immer ein authentischer Rockmusiker und sowas wie der deutsche Bruce Springsteen. Ausserdem las ich auf seiner Facebookseite die klare Ansage, dass Verschwörungstheoretiker und “Corona-Leugner” dort nicht willkommen seien. Weil ich glaube, dass Künstler eine politische Verantwortung haben, hat mich das nur noch mehr neugierig gemacht.

Mittlerweile hat sich die Bandbesetzung sehr verändert, aber es ist immer noch sein Projekt. Mit Multi-Instrumentalistin Anne de Wolff habe ich mich länger unterhalten und rausgefunden, dass wir gemeinsame Musikerfreunde haben. Und eine nette Tradition durfte ich auch noch mitbekommen: Aus dem mit Tourdevotionalien verzierten “Schrein” wird vom Meister selbst Likör oder Schnaps für alle gereicht zusammen mit einem Trinkspruch, den ich leider vergessen habe. Und lustigerweise tauchen im Video zu “Mittlerweile Josephine” die beiden Töchter unserer Freunde auf, die auch auf Schloss Röhrsdorf leben, und fahren Skateboard. Aber seht selbst…

Wenn Ihr auch einen Eventfotograf in Dresden oder anderswo sucht, schreibt mir gern ein paar Zeilen unter “Kontakt”.

Wolfgang Niedecken von BAP

Wolfgang Niedecken von BAP

Wolfgang Niedecken von BAP

Wolfgang Niedecken von BAP im Studio

Wolfgang Niedecken von BAP im Studio

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Mikrofone im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Wolfgang Niedecken von BAP im Studio

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Aufnahme von BAP im Castle-Studio Röhrsdorf

Businessportraits in Radebeul
Businessportrait von Coach in Radebeul

Ein besonderes naturverbundenes Shooting für ihre Businessportraits in Radebeul hat sich Daniela Zörgiebel gewünscht. Sie ist dort und darüber hinaus tätig als Beraterin in der Trauerbegleitung, privat und für Unternehmen.  Sie hat berufliche Erfahrung als systemischer Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie, hat Weiterbildungen im Rahmen der Theater-, Musik- und Erlebnispädagogik absolviert  und mehrjährige Beratungserfahrung in verschieden Unternehmen (z. B. Mercedes-Benz Bank AG, Diakonie Dresden). Die Fotos sind für ihre Internetpräsenz entstanden.  Sie schreibt dort:

“Ich möchte Sie begleiten, einen für Sie passenden Weg durch die Trauer zu finden. Dabei pendeln wir zwischen dem schmerzlichen Realisieren des Verlusts und der tiefen Sehnsucht in Verbindung zu bleiben. Es geht nicht darum, den geliebten Menschen zu vergessen, sondern eine weitergehende innere Beziehung zu ihm zu entwickeln. Mit kleinen Schritten unterstütze ich Sie, wieder mehr Boden unter den Füssen zu bekommen, sich neu zu orientieren, den eigenen Erinnerungsschatz wahrzunehmen und mit allen Sinnen selbst zu gestalten.”

Businessportrait von Beraterin in Radebeul

Businessportrait von Coach in Radebeul

Businessportrait von Coach in Radebeul

Portrait von Fotograf in Radebeul

Businessportrait von Coach in Radebeul

Businessportrait von Coach in Radebeul

Businessportrait von Trauerbegleiterin in Radebeul

Businessportrait von Coach in Radebeul

Businessportrait einer Geschäftsfrau in Dresden

Im Juni hatte ich wieder einmal eine Geschäftsfrau für Imagefotos in Dresden vor der Kamera. Sie wünschte sich moderne Businessportraits für die sozialen Netzwerke sowie Xing, linked-in usw. Wir fotografierten die Imagefotos am Kongresszentrum in Dresden, das sich aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten und Perspektiven wirklich anbietet. Das Shooting wollte ich hier nicht ungezeigt lassen. Hier geht es zu einer weiteren Serie von Businessportraits in Dresden am Kongresszentrum, von einem Freiberufler.

Die Location

Die moderne Architektur bildet durch die transparenten und gläsernen Elemente eine stilvolle Ergänzung zu den schweren, barocken Prachtbauten der Stadt. Schon von weitem fällt das spektakulär weit herausragende Vordach auf, getragen von mehreren schlanken, schräg gestellten Stahlsäulen. Auf der Schräge ragen unterschiedlich hohe, gläserne Kuben aus der weiten Fläche, die betont asymmetrisch erscheinen. Sämtliche Geschoss- bzw. Dachplatten sowie die Terrasse sollen schwebend und leicht erscheinen, daher wurden alle Fassaden durchsichtig, gläsern ausgebildet. Es entsteht ein gelungener Kontrast zu dem sonst ganz in modernem Grau gehaltenem Erscheinungsbild, das eine gewisse Kühle und Schlichtheit ausstrahlt

Warum Imagefotos erstellen lassen?

Wussten sie, dass der erste Eindruck heutzutage meistens virtuell stattfindet? Ein gutes und professionelles Businessportrait ist mehr als nur ein Foto, es ist Ihr erster Eindruck!
Viele Ihrer Kunden finden es wichtig zu sehen, wer hinter der angebotenen Dienstleistung steckt und wollen das meist auch schon vor der Kontaktaufnahme wissen. Bei besonders persönlichen oder privaten Dienstleistungen ist es für viele Kunden sogar ein K.O.-Kriterium, wenn man auf der Website kein freundliches Gesicht des Unternehmers finden kann.
Moderne Imagefotos eilen als “Bildbotschaft” voraus und öffnen Türen bei den Entscheidern der Arbeitgeber. Sie schaffen außerdem Sympathie, Klarheit und Orientierung in der geschäftlichen Kommunikation.
Ihre Businessportraits zeigen dem Betrachter ihr äusseres Bild in einem guten Licht. Ich will ihnen helfen, dabei möglichst sympathisch sowie gleichzeitig seriös zu wirken.
Deshalb ist es wichtig mindestens ein aktuelles Businessportrait in Ihren Webauftritt einzubinden. Noch besser ist es, beim Fotoshooting gleich eine kleine Auswahl an leicht unterschiedlichen Motiven (wechselnde Outfits, mit und ohne Brille) zu machen. Die Fotos kann man dann gegebenenfalls austauschen oder für andere Marketingzwecke wie beispielsweise Social Media, Newsletter, Mail-Signatur, Visitenkarten etc. nutzen.

Businessportrait einer Geschäftsfrau in Dresden

Businessfotograie einer Geschäftsfrau

Imagefoto einer Geschäftsfrau in Dresden

Businessportrait einer Geschäftsfrau

Businessportrait einer Geschäftsfrau in Dresden